Warschau in Geschichte und Gegenwart, von Rebecca Räpple

(Quelle: grenzenlos.polen-pl.eu) Direkt nach meinem Abitur verbrachte ich während eines Europäischen Freiwilligendienstes ein Jahr in Polen und arbeitete dort an einer Schule.

Dabei knüpfte ich erste Kontakte und lernte die polnische Kultur kennen. Im Anschluss an den Freiwilligendienst nahm ich an einem von der Gemeinschaft für studentischen Austausch (GFPS) organisierten vierwöchigen Tandem-Sprachkurs teil, um meine Kenntnisse der polnischen Sprache zu erweitern.


Zurück in Deutschland angekommen, war mir bereits klar, dass ich noch einmal nach Polen reisen wollte. Und das tat ich auch. Momentan lebe ich in Warschau. In Deutschland studiere ich Politikwissenschaft im Bachelor an der Freien Universität Berlin. Es gibt eine besondere Kooperation zwischen der Universität Warschau und der Freien Universität Berlin. Das Austauschprogramm verbindet das Studium mit einem Auslandssemester...


Lust auf mehr ? Hier:  grenzenlos.polen-pl.eu

Rebecca Räpple